Disposition derKleuker-Orgel (ab 2013)

Der neue Spieltisch der Kleuker-Orgel
Der neue Spieltisch der Kleuker-Orgel


Hauptwerk (II) C-g3

Bordun 16'
Prinzipal 8'
Spitzflöte 8'
Oktave 4'
Gemshorn 4'
Oktave 2'
Quinte 2 2/3'
Mixtur 5f. 1 1/3'
Cornett 1-3f. 2'
Trompete 8'

BW/HW
SW/HW
SW 16'
SW/HW 4'

 

Brustwerk (III) C-g3

Metallgedackt 8'
Rohrflöte 4'
Prinzipal 2'
Glockenton 2f. 1 3/5'
Quinte 1 1/3'
Zimbel 3f. 1/4'
Bärpfeife 8'

Tremulant

Pedal C-f1

Prinzipal 16'
Subbass 16'
Oktave 8'
Gedackt 8'
Choralbass 4'

Nachthorn 2'
Großmixtur 4f. 2 2/3'
Posaune 16'
Trompete 8'
Trompete 4'

SW/Ped.
BW/Ped.
HW/Ped.

Schwellwerk (I) C-g3

Rohrflöte 8'
Salicional 8'
Prinzipal 4'
Blockflöte 4'
Nasat 2 2/3'

Feldflöte 2'
Terz 1 3/5'
Sifflet 1'
Mixtur 5f. 2'
Dulzian 16'

Oboe 8'

BW/SW
SW 16'

SW 4'

Tremulant

Mechanische Spieltraktur
Elektrische Registertraktur und Setzeranlage mit 4000 Kombinationen
3 elektrische Pedalkoppeln
3 elektrische Manualkoppeln SW/HW, BW/HW, BW/SW
4 elektrische Sub- und Superkoppeln SW/HW 16', SW/HW 4', SW 16', SW 4' 

Motorschalter mit Pedalbeleuchtung gekoppelt.

Notenbeleuchtung mit motorunabhängigem Schalter.

Gebaut 1967 von der Fa. Detlef Kleuker, Brackwede
Saniert und erweitert 2013 von der Fa. Kampherm
, Verl/Westfalen


Disposition (bis 2012)

 

Hauptwerk (II) C-g3

Pommer 16'

Prinzipal 8'

Spitzflöte 8'

Oktave 4'

Gemshorn 4'

Quinte 2 2/3'

Waldflöte 2'

Rauschpfeife 3f. 2'

Mixtur 5f. 1 1/3'

Trompete 8'

 

Brustwerk (III) C-g3

Singend Gedackt 8'

Rohrflöte 4'

Prinzipal 2'

Quinte 1 1/3'

Terzian 2f 1 3/5'

Zimbel 3f. ¼'

Bärpfeife 8'

Tremulant

Pedal C-f1

Prinzipal 16'

Subbaß 16'

Oktave 8'

Gedackt 8'

Choralbaß 4'

Nachthorn 2'

Großmixtur 4f 2 2/3'

Posaune 16'

Trompete 8'

Trompete 4'

Schwellwerk (I) C-g3

Rohrflöte 8'

Salicional 8'

Prinzipal 4'

Blockflöte 4'

Feldflöte 2'

Nasat 2 2/3'

Terz 1 3/5'

Sifflett 1'

Mixtur 5f 2'

Dulzian 16'

Schalmey 8'

Tremulant

Koppeln III/II, I/II, I/P, II/P

3 freie Kombinationen, Tuttiknopf, Zungenabsteller (alle Spielhilfen auch als Tritt)

Schleifladen, mechanische Spieltraktur, elektrische Registertraktur

gebaut 1967 von der Fa. Detlef Kleuker, Brackwede