20. Oktober: Benefizkonzert entfällt


ACHTUNG: Wegen Krankheit muss das Konzert leider ausfallen! Einen Nachholtermin gibt es noch nicht.

Der Mezzosopranistin Silke Hartstang und die Pianistin Julia Keuter konzertieren am 20. Oktober 2019, um 17 Uhr den Benefiz-Liederabend „Und morgen wird die Sonne wieder scheinen“ im Gemeindehaus an der Neuwieder Marktkirche.

 

20. Oktober: Männer-Gottesdienst


„Wofür lohnt es sich zu kämpfen?“- Diese Frage stellen sich die Männer des evangelischen Männerkreises Neuwied beim diesjährigen Männer-Gottesdienst am Sonntag, 20. Oktober um 10 Uhr in der Marktkirche.

 

Es geht dabei nicht darum, fertige Antworten zu liefern, vielmehr wollen die Männer zum Nachdenken und zur Selbstreflexion anregen. Schon traditionell wird der Gottesdienst musikalisch begleitet vom Männergesangverein Heimbach-Weis und von Kirchemusikdirektor Thomas Schmidt. Auch wenn der Gottesdienst von Männern gestaltet wird, sind selbstverständlich auch Frauen zum Gottesdienstbesuch eingeladen.

 

Und wie immer gilt beim Männer-Gottesdienst, dass dieser offen ist für jede und jeden unabhängig von einer Kirchenmitgliedschaft.

 

Im Anschluss gibt es wieder die Möglichkeit zum Gedankenaustausch bei Kaffee, Tee, Kaltgetränken und Brezeln.

Unterstützung für Kinder Sri Lankas


Seit über 30 Jahren unterstützt die Marktkirchengemeinde in Neuwied ein Schulprojekt in Sri Lanka. Einzelspender, aber auch der Erlös aus vielen Veranstaltungen der Gemeinde gehen an dieses Schulprojekt.  Vor mehr als vier Jahrzehnten war der Kontakt durch Doris Corea, einer Mitarbeiterin  der Marktkirche, zu diesem Projekt  entstanden. Sie war damals durch einen Freiwilligendienst beim Friedensdienst Eirene zu dieser Einrichtung gekommen.

Im Sommer diesen Jahres war Pfarrer Zupp in Begleitung von Lester Corea zu  einem Besuch in Sri Lanka. Dabei lernte er die Arbeit dort kennen. Vieles hat sich inzwischen in diesem Projekt geändert und einer großen Anzahl von Kindern und Jugendlichen wird durch regelmäßige Spenden geholfen.

Zu einem Bericht über das Projekt lädt die Marktkirchengemeinde Interessierte am kommenden Donnerstag, dem 17. Oktober um 20 Uhr ins Gemeindehaus ein.