Männer-Gottesdienst am 21.10.2018

Das Gute bewahren! - Beweglich. Bleiben.

 

„Das Gute bewahren! - Beweglich. Bleiben.“ - unter diesem Motto findet der 4. Männergottesdienst des Evangelischen Männerkreises Neuwied am 21. Oktober um 10 Uhr in der Neuwieder Marktkirche statt.

 

Klaus Wolff, Henning Peter, Uwe Selzer, Hans-Werner Jäckle und Christian Schultze gehen dabei der Frage nach, was die über 3000 Jahre alten 10 Gebote uns heute noch zu sagen haben. Passen sie wirklich noch in unsere Zeit? Können wir auf sie verzichten? Oder müssen wir sie neu interpretieren?


Wie immer wird dieser etwas andere Gottesdienst musikalisch begleitet von der Chorgemeinschaft Heimbach-Weis.


Im Anschluss an den Gottesdienst besteht bei Kaffee, Tee, Kaltgetränken und Brezeln Gelegenheit zum Austausch.

 

Auch wenn der Gottesdienst von Männern gestaltet wird, sind natürlich auch Frauen herzlich eingeladen. Ebenso ist der Gottesdienst offen für alle Konfessionen und auch Konfessionslose, die sich für das Thema interessieren.


Einladung zum Männerfrühstück am 18.11. ab 9:00 Uhr

Männer - fit für die Partnerschaft ?
 
Ein spannendes Thema erwartet die Männer zum nächsten Männerfrühstück des evangelischen Männerkreises Neuwied im Gemeindehaus an der Feldkirche am 18.11.2017 ab 9.00 Uhr.

 

Dr. Dieter Vennen, Therapeut in der Ehe- und Familienberatung beim Diakonischen Werk wird zu dem Thema "Männer-fit für die Partnerschaft ?" referieren und sich den Fragen der anwesenden Männer stellen. Es wird u.a. darum gehen, die unterschiedlichen Bedürfnisse von Männern und Frauen in einer Paarbeziehung zu klären und über typische Kommunikationsmuster und "Kommunikationsfallen" in der Partnerschaft nachzudenken. Dieser Vormittag dürfte sowohl für Männer mit Langzeiterfahrung in der Partnerschaft wie für Anfänger spannend werden. Dazu gibt es wie immer ein leckeres Frühstück. Eingeladen sind alle interessierten Männer, unabhängig von der Zugehörigkeit zu einer Konfession.

 

Zur Vorbereitung des Frühstücks wird um kurze Anmeldung per E-Mail unter klaus.wolff@ekir.de oder telefonisch beim Gemeindeamt der Marktkirche unter 02631/23282 (Di, Do, Fr. von 9-12 Uhr) gebeten.